FANDOM



SithImpLogo001.gif Kenotaph Mem-beth
Gründungsdatum: 14.12.2011
Mitglieder: 28
Ansprechpartner: *Anmun Draga
  • Nepthis Draga
  • Kie Keorn
  • Nemera Rhun
Schwerpunkt: Rollenspiel
Rassenbeschränkung: keine
Klassenbeschränkung: keine

Bei dem Kenotaph Mem-beth handelt es sich um eine geheime Verbindung verschiedener Individuen aus dem Sith-Imperium und solchen, die oft für jenes arbeiten.

Seine Daseinsberechtigung erfährt es über die gegenseitige Förderung einzelner Karrieren, um den persönlichen Einfluss zu mehren, im Imperialen Geheimdienst höher aufzusteigen oder lukrative Söldnerjobs an Land zu ziehen.

GeschichteBearbeiten

Ein Pakt für KorribanBearbeiten

Den Namen bezog das Netzwerk Kenotaph Mem-beth von einem herrenlosen, leeren Grab auf Korriban, das auf archäologischen Karten lediglich mit der Zahl 42, Mem-beth in der Sprache der Sith, gekennzeichnet gewesen war. In jener muffigen Gruft kamen die Sith-Akolythen Anmun und Nephtis Draga, ein Reinblütigengeschwisterpaar, sowie die Halb-Echani Kie Keorn und der Mensch Nemera Rhun einst zusammen, um sich zu verbünden. Der Inhalt des Paktes bestand in dem auf Gefälligkeiten basierenden Beistand füreinander, um erstrangig die todgefährliche Ausbildung an der Sith-Akademie zu überstehen.

Das Fortleben ab Dromund KaasBearbeiten

Die vier Köpfe verließen lebend und als angenommene Schüler verschiedener Lords sogar erfolgreich den mörderischen Intrigensumpf, als der sich die Lehrstätte erwies, und begannen von Dromund Kaas aus ihre Verbindung auszubauen. Die Förderung ihrer jeweiligen Laufbahn innerhalb des Imperiums wurde zum Ziel deklariert. Neue vorteilhafte Beziehungen entwickelten sich und weitere aufstrebende Sith schlossen sich der Seilschaft an. Die geknüpften Kontakte umfassten später außerdem geschäftstüchtige Söldner auf der Suche nach einem lohnenden Auftrag und ehrgeizige Agenten des Imperiums, die im Tausch gegen verschwiegene Tipps und ein wenig Fürsprache Feinde des Kenotaphen Mem-beth dem Geheimdienst ans Messer liefern.

HierarchieBearbeiten

Eine straffe Hierarchie ist ebenso ausgeblieben wie eine Transparenz unter den Mitgliedern, so dass in der Folge sich auf natürliche Weise eine interne Struktur ergeben hat: derjenige mit den meisten Verflechtungen übt den größten Einfluss aus. Inoffiziell werden von den Gründern dennoch einige Titel gehandelt, von der erniedrigenden Bezeichnung als K'lor-Larve bis zum erhabenen Grabritter. Bar jeglicher ernsten Bedeutung in diesen Rängen, wollten und wollen die Angehörigen des Kenotaphen Mem-beth weder Kult noch Sekte sein, sondern sich einander dienlich, bis einer keinen Nutzen mehr verspricht.

Hinter den KulissenBearbeiten

Das Kenotaph Mem-beth stellt sozusagen die imperiale Dependance eines deutschsprachigen Chat-Rollenspiels namens Star Wars Rollenspiel-Allianz dar. Viele seiner in The Old Republic aktiven Mitglieder betätigen sich im Kenotaph Mem-beth, doch sind inzwischen viele dem ursprünglichen Verbund Außenstehende zur Gilde hinzugestoßen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki